Kostenlose Malvorlagen zum Ausdrucken

Kostenlose Malvorlagen zum Ausdrucken für Kinder


In jungen Jahren befinden sich Kinder in einer intensiven Lernphase. Dabei ist es oft ihnen nur schwer möglich, mit den die ganzen Sinnesreizen, die tagtäglich auf die Kinder einströmen, richtig umzugehen. Im Gegensatz zu Erwachsenen verarbeiten Kinder das Erlebte häufig sehr emotional und werden dadurch oft stark belastet.

Beim Malen haben die Kinder die Möglichkeit, die vergangenen Situationen erneut zu durchleben und so diese besser zu verarbeiten. Dabei kommen beim Malen auch die Ängste, Wünsche und Vorstellungen der Kinder zum Ausdruck. Deshalb sind für Kinder kostenlose Malvorlagen eine wertvolle und pädagogisch gute Abwechslung zum freien Zeichnen. Hier kann sich das Kind im Gegensatz zum freien Zeichnen auf andere Schwerpunkte fokussieren und festlegen.

Unterschiedliche Malvorlagen je nach Alter

Die Kinder durchlaufen im jedem Alter eine ganz bestimmte Entwicklungsphase und bei jeder dieser Phasen entsteht ein anderes Malverhalten. Deshalb sind die teilweise im Internet zur Verfügung gestellten kostenlosen Malvorlagen auf die verschiedenen Altersstufen der Kinder abgestimmt.

Bei zum zweiten Lebensjahr wird von den Kleinkindern deren Umwelt mit allen Sinnen erkundet. Dabei wird von Ihnen, alles was diese Kleinkinder in die Finger bekommen, großflächig beschmiert. Mit ungefähr zwei Jahren entwickeln sich langsam motorische Fähigkeiten, die dann so ausgereift sind, dass das Kleinkind dann seine Malkünste auf ein Blatt vom Umfang her beschränkt. Aus diesem Grund sind die hier zur Verfügung gestellten kostenlosen Malvorlagen für Kleinkinder in diesem Alter von einfacherer Struktur und dem Kleinkind werden hier große Flächen angeboten.

Mit Hilfe dieser Malvorlagen kann man sich bei fortschreitendem Alter ab über zwei Jahr immer mehr realistische Motive einbauen, wobei dann die Kleinkinder in diesem Stadium noch keine Linien oder konkrete Dinge aufs Papier bringen können. Dabei erkennen sie jedoch die konkreten Formen immer mehr und machen dann die entsprechenden malerischen Fortschritte. Ein Nebeneffekt entsteht zusätzlich , dass hier ein Lerneffekt auch im Bereich der Ästhetik eintritt.

Ab dem vierten Lebensjahr versuchen die Kleinkinder dann von selbst tatsächliche Motive, wie beispielsweise Tiere oder Menschen, zu malen. Dabei sind die Details, Farben und Größen noch nicht originalgetreu, sondern nach den persönlichen Eingebungen der Kleinkinder. Dadurch ist gerade in dieser Phase das Zeichnen teilweise sehr anstrengend und kann auch beim Kleinkind in Einzelfällen Trauer auslösen. Ein solcher Zustand wird beim Ausmalen von Malvorlagen dadurch verhindert, dass sich das Kleinkinder nur mit der Bildkomposition und den Formen auseinander setzen muss, da das Andere vorgegeben ist. Hier müssen sie nur die Farben auswählen und haben dann daran viel Spaß.

Wenn dann die Kinder in die Grundschule kommen, geht es beim Malen dazu über, dass die Kinder dann die Bilder naturgetreu nachmalen wollen. Kostenlose Malvorlagen haben hier den Vorteil, dass es hier nicht darauf ankommt, ob das Kind künstlerisches Talent hat oder nicht. Hier entstehen dann aufgrund der Vorgaben ebenfalls echte Kunstwerke mit farbenfrohen Ausführungen, auch wenn das Kind künstlerlisch, was das Malen anbelangt, nichts so stark talentiert ist.

Solche Malvorlagen in kostenloser Form gibt es auch für besondere Anlasse, wie beispielsweise für Weihnachten, Nikolaustag oder Ostern. Ebenso kann man mit den Malvorlagen auch ein selbst ausgemaltes Bild vom Kleinkind zum Geburtstag verschenken.